Aufkleber Taube Vergrößern

Aufkleber Taube

Neuer Artikel

Den Stand einer Gesellschaft erkennt daran, wie sie ihre Schwächsten behandelt. Welche Haltung sie gegenüber ihren Schutzlosen einnimmt, wie aufmerksam sie gegenüber den Verstummten ist, wie verantwortungsvoll sie jenen ohne Lobby begegnet.

Holen Sie sich die Aufkleber und zeigen damit Ihre Haltung für einen würdevollen Umgang mit schwerst kranken und sterbenden Menschen.

Mehr Infos

1,00 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Den Stand einer Gesellschaft erkennt daran, wie sie ihre Schwächsten behandelt. Welche Haltung sie gegenüber ihren Schutzlosen einnimmt, wie aufmerksam sie gegenüber den Verstummten ist, wie verantwortungsvoll sie jenen ohne Lobby begegnet.

Welche Fortschritte wir machen, aber auch wo Probleme entstehen oder ignoriert werden, lässt sich in der Palliativmedizin und auf palliativ-portal.de gut beobachten. Das Sterben – und der Umgang mit ihm – sind immer Prozesse der Sorge und der Hilfsbedürftigkeit. Und nicht selten Prozesse ohne Lobby. Das Palliativ-Portal ist 2008 angetreten, dem Tod, den Sterbenden, den Angehörigen und den professionellen und ehrenamtlichen Begleitern den gleichen Raum zu geben, den gute Palliativmedizin auch ihren Patienten gibt. Einen Raum, der Sorgen zulässt und sie gleichzeitig bekämpft. Einen Raum, der Hilfe ermöglicht und bereitstellt. Einen Raum, der Respekt bedeutet – gerade an einer Stelle, wo dieser nicht selbstverständlich ist. Denn auch wenn wir im Sterben immer der erste sind, allein sein wollen wir damit nicht. Und um zu erkennen, dass wir nicht allein sind, müssen wir die Augen aufmachen. Deswegen laden wir ein, die Idee des Palliativ-Portals mit uns zu teilen, sie in die Welt zu tragen.

Bringen Sie die Aufkleber an einem Platz Ihrer Wahl an und senden Sie uns ein Foto des Klebeortes, damit wir zum Beispiel auf Facebook zeigen können, wie weit verbreitet unsere Haltung bereits ist. Wir möchten den Begriff flächendeckend wörtlich nehmen und das Bewusstsein für eine würdige Unterstützung in kritischen Lebensphasen schaffen. Damit jene, die glauben sie wären mit dieser Haltung allein, verstehen, dass dem nicht so ist. Genauso wie jene, die glauben, dass es in unserer Gesellschaft keinen Platz für Sorgen und Schwäche gibt. Ob Palliativmediziner, - stationen, ambulante Pflegedienste, SAPV-Teams mit Palliativfachkompetenz oder Hospizvereine und stationäre Hospize. Ob Betroffene, Angehörige, Interessierte, Ehrenamtliche oder Fachleute – uns verbindet die Idee, dass Lebensqualität und Sterbequalität eng miteinander verknüpft sind. Für diesen Gedanken, diese Idee möchten wir werben.

Denn eine Haltung zu entwickeln, ist Freiheit. Eine Haltung zu verteidigen, ist mühsam. Eine Haltung zu verbreiten, ist Fortschritt.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Aufkleber Taube

Aufkleber Taube

Den Stand einer Gesellschaft erkennt daran, wie sie ihre Schwächsten behandelt. Welche Haltung sie gegenüber ihren Schutzlosen einnimmt, wie aufmerksam sie gegenüber den Verstummten ist, wie verantwortungsvoll sie jenen ohne Lobby begegnet.

Holen Sie sich die Aufkleber und zeigen damit Ihre Haltung für einen würdevollen Umgang mit schwerst kranken und sterbenden Menschen.